Menschenrechtsbeobachter*in für Philippinen werden! 12/ 6 Monate, September19

Published

10/09/2018

Start Date

10/09/2018

End Date

12/29/2018

Time Commitment

Full time (30+ hrs/wk)

Duration

Long-Term (6 months-1 year)

Address

Florian-Geyer-Str. 78
Berlin
BE
12489
Germany

Description

Die Arbeit als Menschenrechtsbeobachter*in (Observer) umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Schutzbegleitung von Menschenrechtsverteidiger*innen
  • Begleitung von Menschenrechtsverteidiger*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit inkl. verfassen von Berichten über die Menschenrechtssituation in den Projektregionen (Luzon, Mindanao, Negros)
  • Gespräche mit staatlichen Akteuren


Wir suchen Freiwillige, die sich als Beobachter*innen für Menschenrechte in den Philippinen für zwölf oder sechs Monate engagieren möchten. Unser Programm richtet sich vor allem an Menschen, die sich bereits gesellschaftspolitisch engagiert haben. Schau unseren Kurz-Film: https://vimeo.com/280213688


Interessierte können sich nun für einen halb oder ganzjährigen Einsatz als IPON-Observer*in in den Philippinen ab September 2019 oder später bewerben.

Hierfür findet vom 11.- 13.Januar 2019 ein Einstiegs-Seminar in Hamburg statt.

Dort lernt ihr die Instrumente von IPON kennen und erfahrt mehr über unsere Arbeit, die Menschenrechtssituation auf dem Inselstaat sowie unsere Mandatspartner.

Fee Required

Remote

Ok

Benefits

  • Training Provided
  • Housing Available
  • Language/Cultural Support Available

Benefits

  • International Volunteers

How To Apply

aktiv@ipon-philippines.org
http://www.ipon-philippines.org/

Die Bewerbungsunterlagen sowie einen Kurzfilm mit ersten Eindrücken zu unserer Arbeit findet ihr hier: http://bit.ly/1n0oMcq

Mehr Infos bekommst du von Katja Paulke via aktiv@ipon-philippines.org

Wir freuen uns auf dich!


Share:

Share: